Mein Einsatz als Interimmanager

Eine schnelle Einarbeitung ist wichtig. Effiziente Kurzgespräche vermitteln mir einen schnellen Überblick über die gelebten Prozesse. Sofern vorhanden, greife ich auch gerne auf Organigramme und Prozessdokumentationen zurück.

Bild Ärmel hochkrempeln

So bekomme ich schnell einen guten Überblick und kann damit auch schnell unterstützend tätig werden. Andererseits wird durch das Hinterfragen nach Arbeitsweisen und Strukturen auch schnell deutlich, wo Schnittstellen und Zuständigkeiten nicht sauber geklärt oder festgelegt sind. Hierdurch ergeben sich dann direkt Ansatzpunkte für Handlungsbedarf.
Alles weitere ergibt sich aus den regelmäßigen Abstimmungsrunden mit der Geschäftsführung oder Bereichsleitung. Ich unterbreite Vorschläge für die nächsten Veränderungsschritte, die dann gemeinsam verabschiedet und anschließend von mir zusammen mit den Mitarbeitern umgesetzt werden.
Gegenüber Externen wie z.B. Ihren Kunden und/oder Lieferanten trete ich als Ihr Mitarbeiter auf, der kooperativ und pragmatisch agiert, aber konsequent die Interessen Ihres Unternehmens vertritt.